Alfred auf der Suche!

Vom 28. Oktober bis zum 1. November waren die Ministranten aus Öhringen und Neuenstein wieder gemeinsam auf der alljährlichen Herbstfreizeit, die dieses Mal im Freizeitheim in Erlach stattfand. Das diesjährige Motto lautete "Auf Schatzsuche mit Alfred".

 

Wer Alfred ist? - Das war bis zum ersten Abend ein streng gehütetes Geheimnis. Wir haben es auch erst am ersten Abend nach einer spannenden Hausrallye erfahren.

Alfred ist ein Pegahorn – eine rosa Mischung aus Pegasus und Einhorn – und auf der Suche nach dem legendären Schatz einer Schatzkarte, die er gefunden hat.

Um Alfred zu helfen, die noch verborgenen Teile der Schatzkarte zu finden, mussten wir unsere Geschicklichkeit, Kreativität (Wie schützt man bitte ein Ei bei dem Fall aus dem Fenster, wenn man nur ein bisschen Schnur, Tesa, Zeitung und was man sonst noch an Naturmaterialien in einer Stunde findet, zur Verfügung hat?) unser Wissen bei kniffligen Quizzfragen oder auch unseren Mut bei einer Fackelwanderung durch den düsteren Wald unter Beweis stellen.

Nie zu kurz kamen dabei natürlich die sportlichen Aktivitäten.

 

Mit vielen Spielen, sehr viel Spaß (man muss nur an die Munkelbox denken), einer spannenden Schatzsuche und keiner einzigen Minute Langeweile wurde die Woche im Freizeitheim in Erlach intensiv genutzt. Und eines ist sicher: jeder, der nicht dabei war, hat definitiv etwas verpasst. Und sei es nur das Essen …